demo

21. Jan 2017: Wir haben es satt! Demo in Berlin

Gemeinsam für gesundes Essen, bäuerlich-ökologischere Landwirtschaft und fairen Handel

Die bäuerliche Landwirtschaft und das regionale Lebensmittelhandwerk sind in Gefahr. Denn Agrarkonzerne und die Bundesregierung treiben die Industrialisierung der Land- und Lebensmittelwirtschaft voran. Die Folgen: Das weltweite Höfesterben schreitet rasant voran, die handwerkliche Lebensmittelherstellung wird verdrängt, hunderte Millionen Menschen leiden an Hunger oder Mangelernährung, die Artenvielfalt schwindet und die Klimakrise verschärft sich.

Daher demonstrieren wir gemeinsam in Berlin zur 7. Wir haben es satt!-Demo mit Bäuerinnen und Bauern, LebensmittelhandwerkerInnen und kritischen KonsumentInnen für gesundes Essen, eine bäuerlich-ökologischere Landwirtschaft und fairen Handel. Denn wir wollen Bauernhöfe statt Agrarindustrie, gutes Essen für alle und Demokratie statt Konzernmacht!

Im Jahr der Bundestagswahl sagen wir laut und deutlich: Agrarkonzerne: Finger weg von unserem Essen!

www.wir-haben-es-satt.de