14-01-2017_02

Start der Bürger AG Nachhaltigkeitstrainees am Dottenfelder Hof

Mit einem Workshop am Dottenfelder Hof startete am 14. Januar 2017 die Bürger AG das Projekt „Nachhaltigkeitstrainees 2016/2017“, das durch den Verband UnternehmensGrün e.V. in Berlin getragen wird.  Durch das Projekt sollen Schüler an das Thema „Nachhaltigkeit“ herangeführt werden und verschiedene Projekte umsetzen. Zum Abschluß erhalten alle Teilnehmer im Sommer ein Zertifikat, das ihnen eine Nachhaltigkeitsqualifikation bescheinigt.

Beim 1. Workshop am Dottenfelder Hof, der durch Margarethe Hinterlang (Dottenfelder Hof) und Joerg Weber (Bürger AG) durchgeführt wurde, ging es um die biologisch dynamische Landwirtschaft, in die die Schülerinnen und Schüler eingeführt wurden. Nach einem Rundgang über den Hof, mit Besichtigungen und Erklärungen zu den Tieren, der Bäckerei und der Käserei konnten sie gleich beim Füttern der 80 Milchkühe helfen. Dann gab es am Schulbauernhof eine Stärkung, um danach die möglichen Projekte der nächsten Monate zu besprechen.

Folgende Projekte sind zur Umsetzung geplant:

I.    Regelmäßige Recherchen zu Themen und guten Artikeln nachhaltiger Bio-Land und -Ernährungswirtschaft zur Weiterverbreitung im Netzwerk;

II.    Aufbau einer Datenbank aller hessischen Biohöfe, sortiert nach Art des Hofs, Verband und EU Bio;

III.    Erstellung eines Erklärfilms: Was ist die Bürger AG und was sind Ihre Ziele;

IV.    Unterstützung beim Ausbau der „Regionalkarte“;

V.    Betreuung und Aufbau einer Facebookseite für die Bürger AG und den Verein Bürger für regionale Landwirtschaft;

VI.    Unterstützung bei Planung und Organisation der „Bio&Vegan-Meile“ anl. des ersten „Frankfurter Grüne Soße Tages“ am 22.7.2017

Ganz herzlich möchten wir uns beim Dottenfelder Hof und hier vor allem Magarethe Hinterlang für Ihre Unterstützung und Bewirtung bedanken.