Das Ziel der Bürger AG ist die Weiterentwicklung einer sozialen und umweltverträglichen Bio-Branche in der Region FrankfurtRheinMain. Darüber hinaus wollen wir die regionale Energiewende unterstützen.

Regionalentwicklung

Wir verstehen uns als Partner, die auf gleicher Augenhöhe miteinander arbeiten, handeln und leben. Wir streben ein gemeinsames und faires Wirtschaften an, das geprägt ist von einer nachhaltigen Entwicklung für die Region, in der wir arbeiten und leben. Wir möchten durch unsere Maßnahmen Arbeitsplätze in unserer Region schaffen und sichern, bei leistungsgerechter Entlohnung.

Wir verstehen unter Regionalentwicklung auch die Vernetzung mit anderen, ähnlich ausgerichteten Unternehmen und Zusammenschlüssen. Wir fördern die Wertschöpfung von der Urproduktion bis zum Verbrauch. Hierfür organisieren oder beteiligen wir uns an regionale/n Wertschöpfungsketten.

Nachhaltigkeit / Wirtschaftlichkeit 

Nachhaltigkeit umfasst nach unserem Verständnis neben fairen Preisen für die Marktteilnehmer auch den respektvollen, wesensgerechten und nachhaltigen Umgang mit Menschen, Tieren und Pflanzen sowie den verfügbaren Ressourcen Wasser, Erde, Luft und Energie. Dies bedeutet für uns, dass wir im Rahmen unserer Aufgaben dafür Sorge tragen, dass eine Erhaltung und Förderung unserer Lebensgrundlagen sichergestellt wird. Dazu gehört die Förderung energieeffizienter und umweltfreundlicher Verarbeitungsverfahren sowie die Rückführung entnommener Ressourcen im Rahmen regionaler Stoffkreisläufe und die vorrangige Nutzung erneuerbarer Energien.

Wirtschaftlichkeit verstehen wir im eigentlichen Sinne des Wortes, mit knappen Mitteln ein optimales Ergebnis zum Nutzen der Gesellschaft zu realisieren. Arbeitskräfte sollen möglichst vielfältig eingesetzt werden. Maschinen und Betriebseinrichtungen sind als ergänzende Hilfsmittel der menschlichen Arbeitskraft zu verstehen. Ein weiteres wichtiges Hilfsmittel ist Kapital. Es hat eine dienende Funktion und darf nicht im Mittelpunkt aller Bemühungen stehen. Erträge sind wichtig, um den Gesellschaftszweck zu erfüllen und das hingegebene Kapital der Aktionäre zu verzinsen, Profit ist aber nicht die Hauptsache all unseres Tuns.

Unter einem stets stärker werdenden Druck ist der Anteil kleiner und mittlerer Familienunternehmen in der Landwirtschaft und Produktion immer geringer geworden. Wir wollen gemeinsam mit den Erzeugern in unserer Region leistungsgerechte Preise erzielen und setzen deshalb auf Qualität und Miteinander. Wir sind überzeugt, dass dieses Konzept langfristig das Überleben in einer lebenswerten Welt erst möglich macht.

Fairness

Wir möchten durch unsere Beteiligungen den Bürgerinnen und Bürgern in der Region die nach aktuellem Wissen bestmöglichen Lebensmittel bieten, für eine bessere Gesundheit und mehr Wohlbefinden in der Gesellschaft. Dabei betonen wir, nicht nur die vorbildliche, hochwertige ökologische Produktion und deren Weiterentwicklung, sondern auch den fairen Umgang aller Beteiligten entlang der Erzeugungs- und Vermarktungskette miteinander. Wir legen Wert darauf, dass jeder Partner einen Preis für sein Produkt erhält, mit dem er dauerhaft wirtschaften, Arbeitsplätze in der Region schaffen und ein finanziell gesundes Unternehmen aufbauen und erhalten kann.

Transparenz

Wir legen die Daten zu Höhe und Zweck einer jeden Beteiligung offen und kommen damit dem Transparenzgedanken nach.

Transparenz und Kooperation sind die Basis, auf der eine vertrauensvolle Partnerschaft vom Erzeuger über den Handel bis zum Verbraucher wachsen kann. Auch laden wir jeden Interessierten (Aktionäre, Handelspartner) ein, die durch die Bürger AG unterstützten Betriebe und Läden vor Ort zu besuchen, die Menschen dahinter kennenzulernen und sich von der Arbeitsweise vor Ort persönlich ein eigenes Bild zu machen.