Ursula auf der Heide

Ursula auf der Heide

Vorsitzende des Aufsichtsrats

Ursula auf der Heide, Jahrgang 1952, war bis zum Ruhestand selbständig als Beraterin und Coach für Führungskräfte tätig. Zunächst hatte sie ein Lehramtsstudium und das 1. und 2. Staatexamen absolviert, wurde anschließend berufsbegleitend Diplomverwaltungswirtin und war lange Jahre in der gesetzlichen Krankenversicherung beschäftigt, unter anderem als Personalentwicklerin und Vertriebsleiterin. Daneben war sie u.a. 1997-2000 als Dozentin für Soziales Management an der Frankfurt University of Applied Sciences (FraUAS) tätig. Von 2009 bis 2021 war sie Mitglied der Grünen Fraktion in der Frankfurter Stadtverordnetenversammlung. Sie ist Mitglied der Pflegschaft der Frankfurter Waisenhausstiftung und der Akademie Mixed Leadership an der FraUAS. Die Bürger AG hat sie 2011 mitgegründet, ist seit 2014 Aufsichtsrätin und seit 2017 Aufsichtsratsvorsitzende.

Prof. Dr. Christian Thimann

Prof. Dr. Christian Thimann

Prof. Dr. Christian Thimann ist Honorarprofessor am House of Finance der Goethe-Universität in Frankfurt am Main. Er war zuvor Vorsitzender der Geschäftsführung einer Lebensversicherung und im erweiterten Vorstand eines europäischen Versicherungskonzerns tätig. Prof. Thimann hatte davor viele Jahre Leitungsfunktionen an der Europäischen Zentralbank in Frankfurt inne. Er befasst sich seit Jahren mit dem Thema Nachhaltigkeit und Finanzwesen und war u.a. Vorsitzender des Expertenausschusses für nachhaltige Finanzierung der Europäischen Kommission.

Prof. Dr. Christian Thimann über Finanzen und Nachhaltigkeit: das Ende des „Weiter so“ in der Publikation BaFinPerspektiven 2 | 2019.

Prof. Horst Franke

Prof. Horst Franke

Prof. Horst Franke, Jahrgang 1949, ist Partner bei HFK Rechtsanwälte LLP (Frankfurt, Berlin, München, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart). Die Interessenschwerpunkte von Prof. Franke liegen in den Bereichen Bauvertragsrecht, Vergaberecht, EU-Vergaberecht, Schiedsgerichtswesen, Mediation. Prof. Franke berät und vertritt Auftraggeber und Bieter in umfangreichen Vergabeverfahren und PPP-Vorhaben bei Liefer- und Dienstleistungsprojekten, bei Infrastruktur- und Hochbauprojekten, im Anlagenbau sowie bei Privatisierungen und Kooperationsmodellen. Neben zahlreichen Veröffentlichungen zum nationalen und internationalen Baurecht u.a. in FAZ, ibr, ibr-online ist Prof. Franke u.a. Mitherausgeber des „VOB-Kommentar Bauvergaberecht Bauvertragsrecht Bauprozessrecht“, Werner Verlag Düsseldorf, 4. Aufl. 2010. Prof. Franke ist u.a. Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Baurecht e.V., Mitglied der Aufsichtsräte der Krankenhaus Nordwest GmbH und der Hospital zum Heiligen Geist GmbH sowie weiterer Gesellschaften der Stiftung Hospital zum Heiligen Geist.