• Ökologischer Wandel in Hessen – was tut sich?

    Hofgespräch der BürgerAG

    20. März, 20 Uhr im Neuen Saal des Dottenfelderhofs, Bad Vilbel

    Seit 2014 legt die BürgerAG FrankfurtRheinMain das Geld Ihrer Aktionär*innen in regionalen Projekten der ökologischen Land – und Lebensmittelwirtschaft an – seit 2015 arbeitet die „Ökolandbau Modellregion Wetterau“ an einer nachhaltigeren Agrarzukunft.

    Was hat sich seither getan?
    Wie viele Betriebe haben auf Biolandwirtschaft umgestellt und wie viel mehr ökologische Produkte gibt es wo zu kaufen?
    Auf welchen Wegen kommen die Produkte zu den Verbraucher*innen?
    Was kann noch mehr für eine ökologische Wende getan werden?

    Im Hofgespräch erfahren Sie, wo und wie die Einlagen der BürgerAG arbeiten, wie erfolgreich die Ökomodellregion in der Wetterau wirkt und welche Pläne es für die weitere Entwicklung gibt.

    Mit:
    Joerg Weberund Margarethe Hinterlang, BürgerAG
    Claudia Zohner, Ökolandbau Modellregion Wetterau
    Marcus Nürnberger, Naturland Landwirt und Redakteur der „Bauernstimme“
    Luise Henze, Demter Landwirtin, Niederdorfelden
    (angefragt)